Control-IR

Selbstständiges Infrarot-Wärmebildsystem für Industrielle Automatisierung. Automatische, kontinuierliche Erfassung und Analyse von thermischen Bildern mit quantitativen Temperaturmessungen.

Durch den Einsatz digitaler Bildbearbeitung und Temperaturanalyse-Algorithmen garantiert Control-IR eine einmalige Genauigkeit bei der Überwachung industrieller Prozesse.

Funktionsweise und Vorteile:

- Vollständig autonomer Betrieb mit Hardware und Software (Watchdog) "Fail-Safe" Mechanismen zusammen mit einem "Quick-Recovery"-Modus,

- Steuerung von technologischen Prozessen basierend auf Wärmebilder und berührungslosen Temperaturmessungen,

- Digitale Bildanalyse thermischer Muster kombiniert mit quantitativen Messungen,

- Industrie kompatibele, programmierbare Ein- / Ausgangsleitungen,

- Fernsteuerung über Web-Interface oder über dedizierte Anwendungen,

- Linear-Scanner-Option zur Überwachung der kontinuierlichen Fertigungsprozesse,

- Optionale Multi-Bildfusion von mehreren Wärmebildkameras,

- Optionale Bildfusion von visuellen und Wärmebildkameras.

Messwerterfassung und Berichterstellung:

- Kontinuierliche oder auslösende (Ereignis / Alarm) Messwerterfassung,

- Ereignis- / Alarmberichterstellung,

- Ereignis- / Alarmspezifische Erstellung von benutzerdefinierten Berichten,

- Benachrichtigung über Ereignis oder Alarm pro E-Mail,

- Ereignis- / Alarmzusammenfassung über Web-Interface.

- Hochauflösende Infrarot Thermografie mit Bildraten von bis zu 80 Hz,

- Berührungslose Hochgeschwindigkeit-Temperaturmessungen mit Erfassungsraten bis zu 50 Hz,

- Temperaturauflösung: 0,03 Grad. C für Raumtemperaturziele,

- Temperaturmessungen innerhalb von -50 bis 975 Grad. C (Konfigurationsabhängig),

- Temperaturmessgenauigkeit: +/- 1 Grad. C oder +/- 1% über dem ganzen Temperaturbereich (Anlagenabhängig; kann mit dedizierten Maßnahmen weiter erhöht werden),

- Reproduzierbarkeit der Temperaturmessung: +/- 0,5 Grad. C oder +/- 0,5% über dem ganzen Temperaturbereich (Anlagenabhängig; kann dedizierten Maßnahmen weiter erhöht werden),

- Vollständig programmierbare Eingangs- / Ausgangsleitungen: USB, RS232, RS422 / 85, universeller DB37 GPIO, I2C, Industrial Interface-kompatibel, zusätzlicher iDoor Modulsteckplatz. Benutzerdefinierte Ein- / Ausgangsleitungen verfügbar.

Die vollständige Spezifikation finden Sie unten in unserer PDF-Datei:

Name *

Email *

Funktionsweise und Vorteile:

- Vollständig autonomer Betrieb mit Hardware und Software (Watchdog) "Fail-Safe" Mechanismen zusammen mit einem "Quick-Recovery"-Modus,

- Steuerung von technologischen Prozessen basierend auf Wärmebilder und berührungslosen Temperaturmessungen,

- Digitale Bildanalyse thermischer Muster kombiniert mit quantitativen Messungen,

- Industrie kompatibele, programmierbare Ein- / Ausgangsleitungen,

- Fernsteuerung über Web-Interface oder über dedizierte Anwendungen,

- Linear-Scanner-Option zur Überwachung der kontinuierlichen Fertigungsprozesse,

- Optionale Multi-Bildfusion von mehreren Wärmebildkameras,

- Optionale Bildfusion von visuellen und Wärmebildkameras.

 

Messwerterfassung und Berichterstellung:

- Kontinuierliche oder auslösende (Ereignis / Alarm) Messwerterfassung,

- Ereignis- / Alarmberichterstellung,

- Ereignis- / Alarmspezifische Erstellung von benutzerdefinierten Berichten,

- Benachrichtigung über Ereignis oder Alarm pro E-Mail,

- Ereignis- / Alarmzusammenfassung über Web-Interface.

- Hochauflösende Infrarot Thermografie mit Bildraten von bis zu 80 Hz,

- Berührungslose Hochgeschwindigkeit-Temperaturmessungen mit Erfassungsraten bis zu 50 Hz,

- Temperaturauflösung: 0,03 Grad. C für Raumtemperaturziele,

- Temperaturmessungen innerhalb von -50 bis 975 Grad. C (Konfigurationsabhängig),

- Temperaturmessgenauigkeit: +/- 1 Grad. C oder +/- 1% über dem ganzen Temperaturbereich (Anlagenabhängig; kann mit dedizierten Maßnahmen weiter erhöht werden),

- Reproduzierbarkeit der Temperaturmessung: +/- 0,5 Grad. C oder +/- 0,5% über dem ganzen Temperaturbereich (Anlagenabhängig; kann dedizierten Maßnahmen weiter erhöht werden),

- Vollständig programmierbare Eingangs- / Ausgangsleitungen: USB, RS232, RS422 / 85, universeller DB37 GPIO, I2C, Industrial Interface-kompatibel, zusätzlicher iDoor Modulsteckplatz. Benutzerdefinierte Ein- / Ausgangsleitungen verfügbar.

Die vollständige Spezifikation finden Sie unten in unserer PDF-Datei:

Name *

Email *