ThermoScope

In-Situ-Temperaturmessung von Objekten mit Wellenlängenabmessungen.

ThermoScope ist ein langwelliges (LWIR) Infrarot-Wärmebildmikroskop mit der Fähigkeit, Objekte in der Nähe der Wellenlängenauflösungsgrenze abzubilden.

ThermoScope kann in Kombination mit Smart-IR oder als eigenständiges Gerät zur Prozesssteuerung verwendet werden. Der Entwurf ermöglicht die uneingeschränkte Erfassung und Analyse von mikroskopischen Bilddetails. Sub-Wellenlängenauflösung ist auch mit einer nicht standardmäßigen Objektivkonfiguration erreichbar.

- LWIR Wärmebildmikroskop mit außergewöhnlicher räumlicher Auflösung,

- Optionelle Sub-Wellenlängenauflösung ,

- Radiometrische Kalibrierung ermöglicht Temperaturmessungen,

- Motorisierter X-Y-Z-Probentisch mit Mikrometerbewegungsauflösung und mechanischer Gegenreaktion,

- Berührungslose, in situ schnelle Prozessüberwachung (mehrere zehn Millisekunden),

- Automatisierte Steuerung und unterbrechungsfreie Überwachung von technologischen Prozessen,

- Kann in Kombination mit Smart-IR oder als eigenständiges Gerät verwendet werden,

- Analyse der thermischen Muster im Zeit- und Frequenzbereich,

- Automatische Protokoll- und Berichterstellung,

- USB / RS-232 / analoge Trigger-In- und Trigger-Out-Schnittstellen,

- Optionale aktive Thermographie (firmeneigener Name von InfraSpectra: "Active-IR") zur Probenstimulation.